Mathematik
Buchtipp
Glück, Logik und Bluff
J. Bewersdorff
27.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Mathematik

Hinweise

Mathematik Mathematik benötigt man immer, auch in anderen Fächern. Dieses Forum soll als Anlaufpunkt bei der Lösung von mathematischen Fragestellungen dienen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2008, 22:45   #1   Druckbare Version zeigen
crusade  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Unverständliche Schreibweise

Hallo

ich muss ein paar Beispiele über integer, signum und betragsfunktionen rechnen.


Bei der Angabe steht
f(x) y = ||x|| (2x der Betragsstrich)

od. f(x) = [|x|]

weiß irgendwer was diese doppel Betragsstriche bzw. was das 2. Bsp bedeutet?

ich habe im Internet leider nichts gefunden.

Vielen Dank schon mal im Voraus.
crusade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 22:58   #2   Druckbare Version zeigen
DonCarlos Männlich
Moderator
Beiträge: 1.550
AW: Unverständliche Schreibweise

Zitat:
Zitat von crusade Beitrag anzeigen

Bei der Angabe steht
f(x) y = ||x|| (2x der Betragsstrich)
Du meinst sicherlich
{f(x) = ||x||}.
Ist es eine Schulaufgabe? Wenn ja, dann brauchst du dich an
den zweifachen Betragsstrichen nicht stoeren. Diese bedeuten
schlicht auch den Betrag. Falls {x} ein (mehrdimensionaler)
Vektor ist, so ist {||x||} seine Laenge.

Zitat:
Zitat von crusade Beitrag anzeigen
od. f(x) = [|x|]
Die eckigen Klammern stehen fuer die Integer-Funktion. Diese ist
eher unter dem Namen Gauss-Klammer zu finden. Ueberlicherweise
bezeichnen die eckigen Klammern die untere Gauss-Klammer:
Ist z eine nicht-ganze Zahl, so wird unter der unteren Gauss-Klammer
[z] die naechst kleinere ganze Zahl zugeordnet. Handelt es sich um
eine ganze Zahl, so ist die untere Gauss-Klammer die Zahl selbst.
In deinem Beispiel wird aber zuerst der Betrag angewendet.

Also, z.B. ist {f(-2,8) = [|-2,8|] = [2,8] = 2}.
DonCarlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 23:02   #3   Druckbare Version zeigen
crusade  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Unverständliche Schreibweise

vielen Dank Don Carlos

Es ist eine Schulaufgabe, ich weiß nicht warum da ein doppelter Betragsstrich steht wenn er keine Bedeutung hat.

Die Eckige Klammer steht also für die Integerfunktion.

Gibt es für die Signumfunktion auch eine andere Schreibweise ausser
f(x) = sgn(x)
crusade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 23:06   #4   Druckbare Version zeigen
DonCarlos Männlich
Moderator
Beiträge: 1.550
AW: Unverständliche Schreibweise

Zitat:
Zitat von crusade Beitrag anzeigen
Es ist eine Schulaufgabe, ich weiß nicht warum da ein doppelter Betragsstrich steht wenn er keine Bedeutung hat.
Der Betrag ist ein Spezialfall einer Norm. Die allgemeine Norm wird mit
einem doppelten Betragsstrich bezeichnet. Ich meine, in der Schule sollte
man es bei einfachen Betragsstrichen belassen.

Zitat:
Zitat von crusade Beitrag anzeigen
Die Eckige Klammer steht also für die Integerfunktion.
Ja.

Zitat:
Zitat von crusade Beitrag anzeigen
Gibt es für die Signumfunktion auch eine andere Schreibweise ausser
f(x) = sgn(x)
Wahrscheinlich nein. Mir faellt jetzt gerade dazu keine andere
Schreibweise ein.
DonCarlos ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.05.2008, 23:10   #5   Druckbare Version zeigen
crusade  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Unverständliche Schreibweise

super
vielen Dank nochmals!
crusade ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unverständliche Aufgabe mit Logarithmen nintendo Mathematik 7 17.09.2009 23:01
Unverständliche Klausurfrage (AC) -was ist gemeint? kupferzyklus Anorganische Chemie 1 31.03.2008 21:20
unverständliche pharmakokinetik.. kathi Medizin & Pharmazie 4 02.12.2005 18:58
Schreibweise? czernobill Mathematik 5 15.10.2005 18:43
Schreibweise ehemaliges Mitglied Physik 8 31.08.2004 19:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:46 Uhr.



Anzeige